Leistungen
Immobilienbewertungsberichte

Immobilienbewertungsberichte nach SVS-Standard

Seit 2010 hat sich Brülhart & Partners AG erfolgreich im Segment der professionellen Immobilienbewertungsgutachten etabliert.

Die professionellen Immobilienbewertungsgutachten von Brülhart & Partners AG sind auf die Ermittlung des Marktwertes nach dem Schweizerischen Bewertungsstandard (SVS), ISO 17024 und die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet.

B&P erstellt Bewertungsgutachten im Bereich der Hypothekarkredite gemäss EBK und Basel II / III sowie im Bereich der notleidenden Kredite.

Durch die internationale Akkreditierung durch die Royal Institution of Chartered Surveyors in London (RICS) sind wir auch in der Lage, Immobilienbewertungsberichte mit internationalen Standards nach dem Red Book und den International Valuation Standards (IVS) anzubieten. Darüber hinaus haben wir im festen Glauben an das Potenzial kontinuierlicher Weiterbildung mit Hingabe und Engagement die persönliche ISO 17024-Zertifizierung im Bereich der Immobilienbewertung erhalten.

Wir erstellen spezifische Bewertungen für Immobilienfonds nach den Richtlinien der CFB/FINMA mit dynamischen Berechnungsmethoden. Spezialgutachten für Gerichte, Rechtsanwälte und Notare, Schuldbetreibungs- und Konkursämter sowie öffentliche Immobilienbewertungen nach IPSAS.

Immobilienbewertungsberichte für Erbengemeinschaften, Immobilienkäufe oder -verkäufe gehören zu unserem täglichen Service.

Wir liefern unsere Bewertungsberichte in Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch.

Folgende Branchenspezifische Schätzungen bieten wir an:

Bank

Hypotekarkredite
Non Performing Loans

Immobilienfonds

FINMA Akkreditierung
Dynamische Immobilienbewertung wie DCF

PENSIONSKASSEN

Immobilienbewertungen gemäss Swiss GAAP FER 26 mit dynamischen bewertungsmethoden

GERICHTE, BETREIBUNGS- UND KONKURSAMT, ANWÄLTE, NOTARE

Gerichtliche Immobilienbewertungen, Bewertungen für private Rechtsstreitigkeiten, Erbschaftsteilungen, Konkurse, Trennungen, Fusionen usw.

ÖFFENTLICHE HAND

Portfolioaspekte, Aktiven der Buchwerte der Gemeinde, Mehrwertausgleiche aus Zonenplanänderungen

Private Anleger

Kauf –Verkauf, Wertdefinition, Erbenteilung, Scheidungen, Zusammnlegungen

Bewertungsgrundlagen

REFERENZSTANDARD:

Bewertungen nach Swiss Valuation Standards (SVS)
Bewertungen nach internationalen Standards, wie Red Book RICS und International Valuation Standards (IVS).
Bewertungen im Bereich der Hypothekarkredite nach EBK und Basel II/III

GRUNDLAGEN UND REFERENZTEXTE:

IVS, International Valuation Standards, 2011
SVS, Swiss Valuation Standards, 2017
Dr. Kaspar Fierz, Immobilienökonomie und Bewertung von Liegenschaften, 2011
Kaspar Fierz, Der Schweizer Immobilienwert, 2005
Red Buch des Royal Institute of Chartered Surveyors, 2016.
Swiss Gaap FER 26 (Pensionskassen)
Schätzerhandbuch SEK-SVIT/SVKG, 2012
SIREA-SIV- Kurs-Dokumentation, 2016
SVIT 2012 Kurs-Dokumentation
SBVg-Richtlinien, 1.1.2003 (für Banken)

BERUFSHAFTPFLICHT:

Die Experten von Brülhart & Partners AG bescheinigen die Versicherung gegen Berufsrisiken im Rahmen der Berufsausübung nach dem Immobilientreuhändergesetz Art. 4 und den AVB Art. 41 Immobilientreuhänder und Immobiliensachverständige Art. 43 Tessin.

VERBAND UND ANFORDERUNGEN:

Das Konzept des Long Live Learning ist Teil unserer Philosophie. Die hohe Qualität unserer Bewertungen im Dienste unserer Kunden, ist die Basis unserer Aktivitäten. Aus diesem Grunde sind wir in allen wichtigen Berufsorganisationen und Vereinen im Bereich Immobilienbewertung und Consulting vertreten.

LESEN UND REGELN:

OR
Swiss GAAP FER
IAS/IFRS
IPSAS
KAG/KKV
CFB-Richtlinien
SIA

Immobilienbewertungen im verkürztem Format:

Brülhart & Partners AG bietet im Bereich der Immobilienbewertung eine zusätzliche Dienstleistung an, die in der Erstellung von Bewertungsgutachten im verkürztem Format besteht.

Dieser Service richtet sich an Kunden, die einen strukturierten Immobilienbewertungsbericht zur sofortigen Konsultation benötigen. Einer der Fälle, in denen diese Anforderung gestellt werden könnte, ist insbesondere die Erstellung von Berichten für Hypothekenfinanzierungszwecke.
Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Immobilienbewertungsberichte mit einem verkürzten Format bei besonders komplexen Objekten und Situationen nicht geeignet sind.
Mit einem Kurzformat identifizieren wir diejenigen Berichte, die nicht den Mindestanforderungen des SVS-Standards entsprechen und ermöglichen so die Erstellung eines Kurzberichts zu geringen Kosten.
Um unseren Kunden höchste Qualität bieten zu können, bewerten wir jede Fallstudie anhand der Merkmale der einzelnen uns vorgelegten Objekte und fahren erst nach sorgfältiger Analyse mit der Ausarbeitung eines Ad-hoc-Angebots fort.

Attestate und Zertifizierungen

Der Newsletter von Brülhart & Partners AG

Fakten,Tendenzen und Aktualitäten auf dem Immobilienmarkt

    Unsere Dienstleistungen